Auch heuer haben die Steuerzahler in Rumänien, ähnlich wie in den letzten Jahren, die Möglichkeit 3,5% aus ihrem Einkommensteuer für das Jahr 2021 zugunsten unterschiedlichen NGO’s oder Kultuseinrichtungen (Pfarreien, Diözesen, charitativen und sozialen Stiftungen, Vereinen, die die Tätigkeit der katholischen Schulen oder Wahlfahrtorten unterstützen, usw.) weiterzuleiten.
Unsere Gläubigen und Wohltäter, die sich für die Weiterleitung der 3,5 % aus ihrem Steuer zugunsten unseren hier oben erwähnten Vereinen entschieden haben, es aber bisher noch nicht getan haben, können es auch für folgende zwei Einrichtungen tun:

Episcopia Romano-Catolică de Timișoara
CIF 4250689
Cont/IBAN: RO11 RNCB 0249 0492 8581 001
230_2022_Episcopia

oder für:

Fundația Sfântul Benedict
CIF 14466540
Cont/IBAN: RO13 BTRL RONC RT05 53983301
230_2022_Fundația Sfântul Benedict

 

Einen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung zugunsten unseren pastoralen, sozialen, erzieherischen, kulturellen und charitativen Tätigkeiten! Möge Euch der allmächtige und gütige Gott dies hundertfach belohnen!