Wallfahrt nach Maria Ciclova und Doppeljubiläum des marianischen Heiligtums

2022-07-03T10:16:03+03:003 Juli 2022 - 8:57|Kategorien: Nachrichten|

Maria-Tschiklowa ist ein kleines Heiligtum im Banater Bergland, Kreis Karasch-Severin, in der Diözese Temeswar. Seine Geschichte ist eine, die sich im Nebel der Zeit verliert, in der Zeit der türkischen Herrschaft, aber auch danach, als die Osmanen die Region noch wild angriffen (1739). Zu dieser Zeit lebten mehrere Einsiedler (Eremiten) nacheinander, im Laufe der Jahrzehnte, in [...]

Tschene: 125. Kirchenjubiläum wird nachgefeiert – HOG Tschene plant Busfahrt in die alte Heimat

2022-07-02T19:19:43+03:002 Juli 2022 - 19:19|Kategorien: Nachrichten|

Eigentlich stand der 125. Jahrestag der Weihe der Tscheneer katholischen Kirche schon im vergangenen Jahr an. Aufgrund der bekannten Verhältnisse konnte die Jubiläumsfeier aber nicht stattfinden. Das wollen wir in diesem Jahr nachholen. Wir, das sind in erster Linie die noch in Tschene lebenden Katholiken, aber auch die anderskonfessionelle Bevölkerung (Ungarn, Serben, Rumänen), die mitfeiern will. [...]

Gedanken zum 10. Welttreffen der Familien

2022-07-01T12:41:22+03:001 Juli 2022 - 12:41|Kategorien: Nachrichten|

Das 10. Welttreffen der Familien fand vom 22. bis 26. Juni 2022 in Rom statt. Aus Rumänien nahm je eine Familie aus jeder Diözese bzw. jeder Eparchie an diesen Weltereignis teil. Die aus unserem Lande in Rom anwesenden Familien wurden von Seiner Exzellenz Josef Csaba Pál, Diözesanbischof von Temeswar begleitet, der innerhalb der rumänischen Bischofskonferenz für [...]

Segnung des Kreuzes am Kreuzberg, Reschitza

2022-06-30T10:41:26+03:0030 Juni 2022 - 10:41|Kategorien: Nachrichten|

Am Mittwoch, den 29. Juni 2022 um 17.00 Uhr fand die Segnung des Kreuzes am gleichnamigen Berg statt, ein historisches Wahrzeichen der Stadt, nach Renovierungsarbeiten durchgeführt vom Bürgermeisteramt Reschitza. Die Segnungsgebete wurden durch Pfr. Veniamin Pălie, Dechant des Dekanats Karasch und Pfarrer der Römisch-Katholischen Pfarre „Maria Schnee“ Reschitza, sowie durch Pfr. Cristian Rădulescu, Pfarrer der Rumänisch-Orthodoxen [...]

Wallfahrt nach Maria-Tschiklowa / Maria-Fels

2022-06-29T10:17:17+03:0029 Juni 2022 - 10:17|Kategorien: Nachrichten|

Am Fuße der Aninaer-Gebirge erhebt sich auf einem Fels die Wallfahrtskirche Maria-Tschiklowa, ein marianischer Pilgerort, der vor allem von den kroatischen, tschechischen, deutschen, ungarischen und bulgarischen Gläubigen des Banater Berglands und der Umgebung besucht wird. Am 2. Juli 2022, am Fest „Mariä-Heimsuchung/ Besuch der Gottesmutter Maria zur Hl. Elisabeth“, wird die traditionelle Wallfahrt dieses Festes hierher [...]

Zum Gedenken an Msgr. Paul Lackner in Reschitza

2022-06-27T14:51:22+03:0027 Juni 2022 - 14:45|Kategorien: Nachrichten|

Die römisch-katholische Pfarrei "Maria Schnee" in Reschitza, das Demokratische Forum der Deutschen im Kreis Karasch-Severin, der Deutsche Verein für Kultur und Erwachsenenbildung Reschitza und der Wohlfahrtsverband "St. Vinzenz von Paul" Reschitza sind die Organisationen, die an Msgr. Paul Lackner zum 35. Jahrestag seines Todes gedenken. Msgr. Paul Lackner wurde am 24. Juli 1919 in Jasenova (heute [...]

Tagessommercamp für Kinder

2022-06-27T12:24:50+03:0027 Juni 2022 - 12:24|Kategorien: Nachrichten|

Vom 20. bis 24. Juni dieses Jahres nahmen mehr als 30 Kinder an dem von der römisch-katholischen Pfarrei Temeswar IV. Josefstadt organisierten Tages-Ferienlager in ihrem eigenen Haus und Hof teil. „Jeden Tag hatten wir Gespräche über ein spirituelles Thema: über den Glauben, Freundschaft, Dienst, Freude. Die Kinder lernten das Leben des heiligen Antonius von Padua, der [...]

Liebe in der Familie: Berufung und Weg zur Heiligkeit – Festival der Familien in Maria-Radna

2022-06-26T20:12:39+03:0026 Juni 2022 - 12:57|Kategorien: Nachrichten|

„In schwierigen Zeiten und während der kommunistischen Regime, die der Kirche feindlich gesinnt war, gaben die Familien den Glauben an die nächsten Generationen weiter und lebten ihn treu innerhalb der Familie. Und in Zukunft wird nur die Familie eine christliche Gesellschaft aufbauen können. So wie die Familien sind, so wird auch die Gesellschaft sein. Jede Familie [...]

„Jesus, sanftmütig und rein im Herzen, mache mein Herz dem Deinen gleich“ – Patroziniumsfest der Notre Dame-Klosterkirche in Temeswar

2022-06-25T00:12:11+03:0025 Juni 2022 - 0:12|Kategorien: Nachrichten|

Das Hochfest des Heiligsten Herzens Jesu wurde von Papst Pius IX. für die ganze Weltkirche eingeführt und wird am ersten Freitag nach dem zweiten Sonntag nach Pfingsten gefeiert - heuer am 24. Juni. An diesem Tag wird das Patrozinium der Klosterkirche der Kongregation der Notre- Dame-Schwestern in Temeswar IV. Josefstadt und der Pfarrkirche von Temeswar III. [...]

Archäologische Spurensuche in Neubeschenowa – Über die Ausgrabungen auf einem der größten Erstansiedler-Friedhöfe des Banats

2022-06-24T13:56:54+03:0024 Juni 2022 - 13:56|Kategorien: Nachrichten|

Hinter fast jedem Tor in Dudeştii Noi, der banatschwäbischen Ortschaft Neubeschenowa, lauert ein wachsamer Hund und kommentiert fremde Spaziergänger mit wildem Gebell. Hier und da ergreift ein Frosch die Flucht ins frische Aprilregenwasser der Straßengräben, im Hintergrund kräht sich Federvieh die Seele aus dem Hals. Das Landidyll, für jede glaubhafte Beschreibung schon beinahe zu klischeehaft, wird [...]

Go to Top