15.11.2020
Egész napos


Gelegentlich des Welttags der Armen, organisiert die Pfarrei Temeswar III. Elisabethstadt, am Sonntag, dem 15. November d.J. eine Kollekte/ Sammlung von Lebensmitteln mit längere Haltbarkeit. Mehr dazu lesen Sie auf der Facebook-Seite der Pfarrei Elisabethstadt (https://www.facebook.com/parohiaelisabetin): Die wirtschaftliche Krise, die wir gegenwärtig erleben, bringt mit sich eine akkute, dringende Not in Millionen von Familien, so daß auch wir uns bewusster sind, daß wir unsere christliche Pflicht unseren Mitmenschen gegenüber zu erfüllen müssen. Aus diesem Grunde wollen wir eine Lebensmittelsammlung im Rahmen der Hl. Messen, die in unserer Kirche am Sonntag, dem 15. November 2020 zelebriert werden. Die gesammelten Lebensmittel werden an folgende Projekte verteilt: im Nachtasyl Pater Jordan und an arme Familien, in den Temeswarer Pfarreien. Veranstalter: Röm.-Kath. Pfarrei Temeswar III Elisabetstadt, Verein Elisabetin, Malteser-Jugendgruppe, Caritas der Diözese Temeswar, Lebensmittel-Bank Temeswar.