19.11.2020
17:00 - 18:00


Am Donnerstag, dem 19. November 2020, um 17.00 Uhr wird in der Reschitzaer Pfarrkirche „Maria Schnee“ in der Altstadt eine Hl. Messe zu Ehren der Hl. Elisabeth von Thüringen, aus dem Hause der Arpaden gefeiert. Die Heilige ist zugleich Schutzpartronin zweier Reschitzaer kulturell-charitativen Einrichtungen: des Vinzenz-Vereins und des Kultur- und Erwachsenenbildungsvereins „Deutsche Vortragsreihe Reschitza“, beide repräsentiert von Hr. Erwin Josef Țigla. An die Hl. Messe, die von Dechant-Pfarrer Veniamin Pălie zelebriert wird, beteiligt sich musikalisch der Chor „Harmonia Sacra“, begleitet an der Orgel von Frau Prof. Christine Surdu. Nach dem Gottesdienst findet ein kleines Konzert statt, dargeboten von den anwesenden Musikern und von den Choristen. Für die Gläubigen, die an dieser Hl. Messe teilnehmen möchten, ist die Respektierung der geltenden sanitären Normen zur Vorbeugung der Verbreitung des COVID 19 (das Tragen ders Nase-Mundschutzmaske und die Einhaltung des physischen Abstands) verpflichtend.