13.02.2021
17:00 - 19:00


In der Woche zwischen dem 7. und 14. Feber 2021 wird in den Pfarrgemeinden der Diözese Temeswar die „Woche der Ehe“, zur Förderung der Werte, der Prioritäten und der Gesundheit der Familie begangen. Im Rahmen dieses Programms werden verschiedene Begegnungen, Vorträge und kulturelle Veranstaltungen, von und für Familien und Paare veranstaltet. Laut Programm des Büros für Familien- und Erwachsenenpastoration des Bistums Temeswar, finden die Veranstaltungen wie folgend statt:

– Am Samstag, dem 13. Feber 2021, zwischen 17.00-19.00 Uhr findet Online eine Begegnung der Familien in rumänischer Sprache statt. Thema: 1000 mal JA wie Josef und Maria

– Während der „Woche der Ehe“ bereitete das Büro für Familien- und Erwachsenenpastoration des Bistums Temeswar eine Provokation für alle teilnehmenden Paare, und zwar: zusammen, als Ehemann und Ehefrau, in einem gemeinsamen Abenteuer, in zwei, zu starten, im Rahmen dessen sie die Möglichkeit haben sollen, mehr qualitätsvolle Zeit zusammen zu verbringen. Jedes Paar kann „sieben Wunder“, ein Wunder pro Tag, erleben/ verbringen. Darunter: gemeinsam einen Film, zu Hause schauen, gemeinsam die Kirche zu beuchen, in der eigene Trauung stattgefunden hat (wenn dies nicht möglich ist, dann eine andere Kirche) und die Erneuerung der Eheversprechungen, gemeinsam eine

Bibelstelle zu wählen, die als Motto für die Beiden stehen soll, die Anflehung des Segens Gottes über die gemeinsame Ehe vom Bischof oder Ortspfarrer usw.

– An beiden Sonntage der „Woche der Ehe“, d.h. am 7. und am 14. Feber 2021 werden in mehreren Kirchen des Bistums Temeswar Hl. Messen für die Familien, mit der Segnung der anwesenden zelebriert.