2. August 2019 – Basilika Maria-Radna
10.30 Uhr – Marienliedersingen in der Basilika
11.00 Uhr – Pontifikalamt mit Seiner Exzellenz Josef Csaba Pál, Bischof von Temeswar und weiteren Priestern
Musikalische Begleitung: Nina Laubenthal, Sopran, Wilfried Michl, Bariton, Dr. Franz Metz, Orgel

WELTTREFFEN DER DONAUSCHWABEN mit Teilnehmern aus den Vereinigten Staaten (USA),
Kanada, Brasilien, Österreich, Deutschland und Rumänien. Unter den Teilnehmern Vertreter mehrerer
Heimatortsgemeinschaften (HOG): Traunau, Hatzfeld, Lenauheim, Sanktanna, Nitzkydorf usw.
ca. 13.00 Uhr – Möglichkeit zum Mittagessen für die Pilger im Infozentrum (erreichbar durch den Nebenhof und den Klosterladen)
Anschließend:
14.30 Uhr – Kreuzwegandacht am Wallfahrtsberg (bei schlechtem Wetter in der Basilika) mit den
anwesenden Heimatpriestern
Möglichkeit zum
– Besuch des Klostermuseums Maria-Radna (erreichbar durch den Seitengang der Basilika);
– Besuch des Klosterladens bzw. des Infozentrums (erreichbar durch den Nebenhof, vom Kirchenplatz links);
– Besuch der Kunstausstellung in der Kunstgalerie des Klosters (erreichbar durch den Innenhof des Klosters, Parterre, links): Ausstellung des bekannten siebenbürgischen Malers Géza Xantus
16.00 Uhr – Orgelkonzert in der Basilika mit Nina Laubenthal, Sopran, Wilfried Michl, Bariton, Dr. Franz Metz, Orgel