Erste Hl. Kommunion in Lugosch

Einer der schönsten und wichtigsten Momente im Leben eine katholischen Christen ist der, des mystischen Empfangs, noch in einem relativ frühen Alters, des Leibes und Blutes Jesu Christi, unter den Gestalten des Brotes und des Weines. Dieses Fest wurde feierlich am 16. Juni 2019, auch in der römisch-katholischen Pfarrgemeinde Lugosch, am selben Tag mit dem Kirchweihfest – Hochfest der Allerheiligsten Dreifaltigkeit – begangen. An diesem Tag empfingen vierzehn (14) Kinder die Erste hl. Kommunion.
Die Eucharistiefeier begann um 11.00 Uhr im Pfarrhof. Hauptzelebrant war Pfr. Mihail Titi Dumitresc, Erzdechant der Banater Bergland, Dechant von Severin und Stadtpfarrer in Lugosch, Kaplan Daniel Pozsonyi aus Lugosch, Pfr. Marin Matieș, Stadtpfarrer in Karansebesch, Pfr. Josef Hollschwandtner, Seelsorger in Nadrag, Pfr. Călin Ciocian, Seelsorger in Ferdinandsberg und Pfr. Petru Muțiu, Seelsorger in Fatschet. Anwesend war auch der Pastor Zoltán Gáll, reformierter Pfarrer in Lugosch. Nach der hl. Messe setzte sich das Fest mit einer gemeinschaftlichen Agape, ebenfalls im Pfarrhof fort.
Wir danken dem allmächtigen Gott für diese Gnade und bitten seinen Heiligen Geist über die Kinder, die die hl. Kommunion empfangen haben, aber auch über uns alle herabzukommen!
Pfr. Milan N. Sima
Slatina an der Temesch

2019-07-07T13:58:27+03:00 2019. Juli 7 - 13:54|Kategorien: Nachrichten|