Hochfest Mariä Himmelfahrt in Maria-Radna

Am 15. August feiert die Weltkirche das Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel – welches die alte deutsche Bezeichunung Mariä Himmelfahrt trug. Am Wallfahrts- und Gnadenort von Maria-Radna finden Heilige Messen, nach dem folgenden Programm statt:

Sonntag, 11. August
08:00 Uhr – Hl. Messe in ungarischer Sprache;
10:30 Uhr – Hl. Messe in ungarischer, rumänischer und deutscher Sprache;

Mittwoch, 14. August
18:00 Uhr – Hl. Messe in kroatischer Sprache;
19:00 Uhr – Hl. Messe in ungarischer, rumänischer und deutscher Sprache;
20:00 Uhr – Rosenkranzgebet in der Basilika und, darauf folgend eine marianische Prozession am Plaz, vor der Basilika;

Donnerstag, 15. August
7:30 Uhr – Hl. Messe in kroatischer Sprache;
9:30 Uhr – Hl. Messe in ungarischer Sprache;
11:00 Uhr – feierliches Pontifikalamt; Hauptzelebrant: Cirill Tamás Hortobágyi OSB, Erzabt von Pannonhala/ Martinsberg. Konzelebriert Josef Csaba Pál, Bischof von Temeswar;
13:00 Uhr – Hl. Messe in rumänischer Sprache;
14:00 Uhr – Hl. Messe im byzantinischen Ritus – griechisch-katholisch (rumänischer Sprache);
17:00 Uhr – Konzert mit meditative Musik veranstaltet von Herr Gheorghe Iovu.

2019-08-16T09:18:26+03:00 2019. August 14 - 14:33|Kategorien: Nachrichten|